Nachrichtenticker
Downloads
Familiengemeinschaften
 
Impressum


 
 
 
Thursday, 25 August, 2016
(1) 2 3 »
Aktionen : Eskalation bei Demo - "Ein trauriger Tag für Stuttgart"
on 2010/10/1 7:56:26 (1545 reads)

Abendblatt.de:

"Mit einer brutalen Bulldozer-Politik wird die Auseinandersetzung nur schärfer und noch schwieriger werden", sagte Grünen-Chef Cem Özdemir, SPD-Generalsekretär.

Read More... | 893 bytes more
Aktionen : Mann wollte sich vor Kanzleramt selbst verbrennen
on 2006/10/31 7:30:00 (1799 reads)

Tagesspiegel.de:

Der Mann habe gegen die deutsche Sorgerechtspolitik gegenüber geschiedenen binationalen Ehen protestieren wollen, teilte Iwona Wolny von der Vereinigung gegen die Diskriminierung polnischer Eltern mit, die Zeugin des Vorfalls war. Der Mann habe sich mit Benzin überschüttet und dabei gerufen "Wo sind meine Kinder?".

Read More... | 1086 bytes more
Aktionen : Offene Brief: Mathieu Carrière ./. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries
on 2006/6/23 10:50:00 (2015 reads)

Herr Carrière stellt eine Herausforderung an die Bundesjustizministerin für eine "inhaltliche Auseinandersetzung"!

Read More... | 818 bytes more
Aktionen : Gotteslästerung: Stoiber fordert 3 Jahre Haft
on 2006/6/21 6:30:00 (1976 reads)

Bild.t-online.de:

Wirbel um die „Kreuzigung“ von Mathieu Carrière!

Read More... | 635 bytes more
Aktionen : Spott im Himmel
on 2006/6/21 6:30:00 (1856 reads)

Tagesspiegel.de:

Kruzifix, Herr Stoiber! Gotteslästerung, so wünscht sich Bayerns Ministerpräsident, soll schärfer bestraft werden. Heilix Blechle, würde der Schwabe dazu sagen – und hätte den Stoiberschen Straftatbestand prompt erfüllt. Gotteslästerung, vulgo: Blasphemie, kommt vom griechischen blashpemos, das heißt „Schaden reden“, und das Fluchen gehört unbedingt dazu.

Read More... | 767 bytes more
(1) 2 3 »
 .....

   

Werbung
 
Herr Lischka (SPD/MdB) ist gefragt!

Frage: Ist eine elternrechts- orientierten Lösung zeitgemäß?
EGMR: Sorgerecht

Der Europäische Gerichtshof hat über das gemeinsame Sorgerecht für nicht eheliche Väter entschieden!
Rechtspolitik

Bundestag: Die Regierung will Sorgerecht reformieren!
 
Rechtliche Hinweis:
Bei der Benutzung zu diesen Bereichen und Webseiten werden die Nutzer auf die maßgeblichen Nutzungsbedingungen für diese Bereiche ausdrücklich hingewiesen.
Die Nutzer erkennt den Nutzungsbedingungen an.
Www.elterlicheSorge.de haftet nicht für die Inhalte der gelinkten Seiten bzw. Unterseiten. Alle Nachrichten dienen zur persönlichen Information.
Die Inhalte von www.elterlicheSorge.de sind für jedermann nach Maßgabe dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen NUR für private Zwecke frei zugänglich. Die Weiterverwendung und Reproduktion ist nicht gestattet. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt.