Nachrichtenticker
Downloads
Familiengemeinschaften
 
Impressum


 
 
 
Monday, 27 June, 2016
(1) 2 3 4 5 »
Gesundheit : Neue EU-Verordnung für Medikamente für Kinder
on 2007/2/1 5:32:17 (1871 reads)

Krankenkassenratgeber.de:

Die EU hat kurz vor Weihnachten eine neue Verordnung über Kinderarzneimittel verabschiedet. Jene ist am 26. Januar 2007 in Kraft getretet und gilt in jedem Mitgliedsstaat. Demnach müssen Arzneimittel für Kinder speziell gekennzeichnet werden.

Read More... | 1093 bytes more
Gesundheit : Rund 20.000 drogenabhängige Mütter in Deutschland
on 2007/1/29 17:21:06 (3442 reads)

Net-tribune.de:

Drogenabhängigen Eltern und ihren Kindern soll nach dem Willen der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), besser geholfen werden. "Die Verantwortung für die Kinder verpflichtet dazu, sucht- und drogenabhängige Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder zu unterstützen", sagte Bätzing bei der Eröffnung einer Expertenanhörung des Fachverbandes für Drogen und Rauschmittel am Montag in Berlin.

Read More... | 855 bytes more
Gesundheit : Intelligente Menschen ernähren sich öfter vegetarisch
on 2006/12/18 6:56:38 (1776 reads)

Welt.de:

Mit jeder Steigerung des IQs um 15 Punkte wächst die Wahrscheinlichkeit, sich fleischlos zu ernähren, um 38 Prozent. Das belegt eine neue Studie. Überraschend ist auch das Ergebnis einer anderen Studie: Kinder strenger Eltern haben ein fünfmal höheres Risiko, übergewichtig zu werden.

Read More... | 956 bytes more
Gesundheit : Down-Syndrom: Frühförderung und -therapie verbessern die Chancen
on 2006/12/12 8:01:11 (2383 reads)

Magazine.web.de:

Das Down-Syndrom ist mit 1 auf 650 Geburten die häufigste durch eine Chromosomenstörung verursachte Erkrankung. Die Stiftung für das behinderte Kind hat ein Symposium über die Genetik, Klinik und Behandlungsmöglichen beim Down-Syndrom veranstaltet, um die Beratung und Aufklärung von Eltern zu verbessern, die ein Kind mit Trisomie 21 erwarten oder zur Welt bringen.

Read More... | 1269 bytes more
Gesundheit : Clinton verkündet billigere Medikamente für Kinder
on 2006/12/4 5:40:00 (1731 reads)

Derstandard.at:

Die Clinton Foundation hat ein Abkommen ausgehandelt, das die Behandlung gegen HIV/Aids für Kinder billiger machen wird. Der frühere US-amerikanische Präsident stellte die Details bei einer Ansprache in einem Krankenhaus in Delhi vor. Zwei indische Pharmaunternehmen werden insgesamt 19 antiretrovirale Medikamente liefern, deren Kosten um 45 Prozent geringer sein werden. Die billigen Medikamente werden laut Stiftung in 62 Entwicklungsländern in Afrika, Asien, Lateinamerika und der Karibik zur Verfügung stehen.

Read More... | 1220 bytes more
(1) 2 3 4 5 »
 .....
   

Werbung
 
Herr Lischka (SPD/MdB) ist gefragt!

Frage: Ist eine elternrechts- orientierten Lösung zeitgemäß?
EGMR: Sorgerecht

Der Europäische Gerichtshof hat über das gemeinsame Sorgerecht für nicht eheliche Väter entschieden!
Rechtspolitik

Bundestag: Die Regierung will Sorgerecht reformieren!
 
Rechtliche Hinweis:
Bei der Benutzung zu diesen Bereichen und Webseiten werden die Nutzer auf die maßgeblichen Nutzungsbedingungen für diese Bereiche ausdrücklich hingewiesen.
Die Nutzer erkennt den Nutzungsbedingungen an.
Www.elterlicheSorge.de haftet nicht für die Inhalte der gelinkten Seiten bzw. Unterseiten. Alle Nachrichten dienen zur persönlichen Information.
Die Inhalte von www.elterlicheSorge.de sind für jedermann nach Maßgabe dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen NUR für private Zwecke frei zugänglich. Die Weiterverwendung und Reproduktion ist nicht gestattet. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt.