Nachrichtenticker
Downloads
Familiengemeinschaften
 
Impressum


 
 
 
Saturday, 3 December, 2016
(1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
Ausland : Schweiz: Die gemeinsame elterliche Sorge wird zur Regel
on 2011/11/17 11:10:00 (1653 reads)

Medienmitteilungen, Der Bundesrat, 17.11.2011

Bern. Die gemeinsame elterliche Sorge wird unabhängig vom Zivilstand der Eltern in Zukunft zur Regel. Im Zentrum dieser neuen Regelung steht das Kindswohl. Einzig wenn die Interessen des Kindes geschützt werden müssen, kann die elterliche Sorge einem Elternteil vorenthalten werden. Der Bundesrat hat am Mittwoch die Botschaft zur entsprechenden Revision des Zivilgesetzbuches (ZGB) verabschiedet. In einem zweiten Schritt wird der Bundesrat das Unterhaltsrecht unverheirateter und geschiedener Eltern neu regeln.

Read More... | 6440 bytes more
Ausland : Die gemeinsame elterliche Sorge als Regelfall
on 2011/4/9 7:59:06 (2287 reads)

Nzz.ch:

Der Bund soll das elterliche Sorgerecht möglichst rasch revidieren. Das fordert die Rechtskommission des Nationalrats mit einer Motion. Die Kommission reagiert damit auch auf die Forderungen von Männerorganisationen.

Read More... | 1417 bytes more
Ausland : Obsorge: Menschenrechtsgerichtshof verurteilt Österreich
on 2011/2/3 16:08:36 (1950 reads)

Diepresse.com:

Justizministerin Bandion-Ortner ist für Verantwortung beider Eltern. FPÖ und BZÖ drängen auf automatische gemeinsame Obsorge. Für die Grünen ist das nur unter bestimmten Voraussetzungen denkbar.

Read More... | 1278 bytes more
Ausland : Die beiden Koalitionsparteien haben sich darauf geeinigt: Kinderrechte in Verfassung!
on 2009/12/14 21:29:25 (1522 reads)

Der Standard:

Grüne fordern Verhandlungen über Verfassungsmehrheit! Die beiden Koalitionsparteien haben sich darauf geeinigt, die Kinderrechte in der Verfassung zu verankern. Vor einigen Wochen hatten die beiden Koalitionsparteien jeweils einen eigenen Entwurf vorgelegt, nun hat man sich auf ein gemeinsames Papier verständigt.

Read More... | 1326 bytes more
Ausland : Die dunkle Seite neuer Väterrechte
on 2009/12/11 17:13:09 (1634 reads)

Derstandard.at:

Vor einigen Tagen kamen plötzlich die Väter zu Wort. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg entschied, dass ein deutscher Mann, dem verwehrt worden war, das gemeinsame Sorgerecht für seine uneheliche Tochter zu beantragen, gleichheitswidrig behandelt worden ist.

Read More... | 1075 bytes more
(1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
 .....

   

Werbung
 
Herr Lischka (SPD/MdB) ist gefragt!

Frage: Ist eine elternrechts- orientierten Lösung zeitgemäß?
EGMR: Sorgerecht

Der Europäische Gerichtshof hat über das gemeinsame Sorgerecht für nicht eheliche Väter entschieden!
Rechtspolitik

Bundestag: Die Regierung will Sorgerecht reformieren!
 
Rechtliche Hinweis:
Bei der Benutzung zu diesen Bereichen und Webseiten werden die Nutzer auf die maßgeblichen Nutzungsbedingungen für diese Bereiche ausdrücklich hingewiesen.
Die Nutzer erkennt den Nutzungsbedingungen an.
Www.elterlicheSorge.de haftet nicht für die Inhalte der gelinkten Seiten bzw. Unterseiten. Alle Nachrichten dienen zur persönlichen Information.
Die Inhalte von www.elterlicheSorge.de sind für jedermann nach Maßgabe dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen NUR für private Zwecke frei zugänglich. Die Weiterverwendung und Reproduktion ist nicht gestattet. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt.