Nachrichtenticker
Downloads
Familiengemeinschaften
 
Impressum


 
 
 
Sunday, 20 January, 2019
« 1 ... 13 14 15 (16) 17 18 19 ... 23 »
Familienpolitik : Förderung soll mehr Familien zugute kommen
on 2006/1/28 3:10:00 (1077 reads)

Die Welt: von Dorothea Siems und Ansgar Graw Union will Absetzbarkeit von Betreuungskosten auch für Alleinverdiener-Paare - Schwierige Kompromißsuche...

Read More... | 717 bytes more
Familienpolitik : Eltern gehen in die Politik
on 2006/1/28 2:50:00 (1016 reads)

Berliner Morgenpost: Von Christa Beckmann Mit einer eigenen Partei wollen sie sich im Parlament für bessere Bildung engagieren. Berlins Eltern machen mobil. Sie wollen eine eigene Partei gründen und schon in diesem Jahr bei der Abgeordnetenhauswahl antreten.

Read More... | 597 bytes more
Familienpolitik : Wir stecken in einem Korsett!
on 2006/1/28 1:00:00 (1054 reads)

Newsclick.de: Von Barbara Benstem Reaktionen im Landkreis auf Forderung der Familienministerin: Heftige Kritik am fehlenden Finanzrahmen.

Read More... | 479 bytes more
Familienpolitik : Bündnis 90/Die Grünen: Elternpartei - Quittung für den Senat!
on 2006/1/27 15:00:00 (1070 reads)

Gruene-Fraktion-Berlin.de: Eltern wollen eine eigene Lobby. Das ist ein klares Zeichen für die desaströse Bildungspolitik des Senats.

Read More... | 753 bytes more
Familienpolitik : Zeit des Erwachens
on 2006/1/26 0:40:00 (1027 reads)

Zeit.de: Von Corinna Emundts Die Familienpolitik führt die Regierungsparteien in eine Modernisierungsdebatte!

Read More... | 760 bytes more
« 1 ... 13 14 15 (16) 17 18 19 ... 23 »
 .....

   

Werbung
 
Herr Lischka (SPD/MdB) ist gefragt!

Frage: Ist eine elternrechts- orientierten Lösung zeitgemäß?
EGMR: Sorgerecht

Der Europäische Gerichtshof hat über das gemeinsame Sorgerecht für nicht eheliche Väter entschieden!
Rechtspolitik

Bundestag: Die Regierung will Sorgerecht reformieren!
 
Rechtliche Hinweis:
Bei der Benutzung zu diesen Bereichen und Webseiten werden die Nutzer auf die maßgeblichen Nutzungsbedingungen für diese Bereiche ausdrücklich hingewiesen.
Die Nutzer erkennt den Nutzungsbedingungen an.
Www.elterlicheSorge.de haftet nicht für die Inhalte der gelinkten Seiten bzw. Unterseiten. Alle Nachrichten dienen zur persönlichen Information.
Die Inhalte von www.elterlicheSorge.de sind für jedermann nach Maßgabe dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen NUR für private Zwecke frei zugänglich. Die Weiterverwendung und Reproduktion ist nicht gestattet. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt.