Nachrichtenticker
Downloads
Familiengemeinschaften
 
Impressum


 
 
 
Sunday, 20 January, 2019
« 1 2 (3) 4 5 »
Kindesmissbrauch : Kindheit im Kühlschrank
on 2006/10/20 7:10:00 (1306 reads)
Kindesmissbrauch

Tagesspiegel.de:

Die Situation vieler Minderjähriger in Deutschland ist laut Experten eine „nationale Katastrophe“. Was machen Erwachsene falsch? Das verendete, in den Kühlschrank verfrachtete Kind, zu Lebzeiten jeden Schutzes beraubt, totgeschlagen dann dem Frostgerät in der elterlichen Küche überantwortet: Krasser könnte sich kein Literat eine Metapher für Kälte gegenüber Kindern ausmalen. Den Straftätern schallt in Gestalt von Boulevard-Schlagzeilen ein gesellschaftlicher Aufschrei entgegen. Eine „nationale Katastrophe“ proklamiert der Deutsche Kinderschutzbund und knüpft seinen Befund an die aktuelle Armutsdebatte.

Read More... | 1278 bytes more
Kindesmissbrauch : Kinderärzte: Staat muß Kinder besser vor Gewalt schützen
on 2006/3/30 7:57:01 (1213 reads)

Berliner Morgenpost:

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) fordert für jedes Kind ein im Gesetz festgeschriebenes Grundrecht auf körperliche und seelische Unversehrtheit. Staat soll Risikofamilien frühzeitig erfassen. ... „Das Wohl des Kindes muß an erster Stelle stehen, nicht das Recht der Eltern auf ihre Kinder. Denn Kinder sind kein Eigentum.“

Read More... | 601 bytes more
Kindesmissbrauch : Und plötzlich war das Kind weg
on 2006/3/28 23:36:12 (1216 reads)

Tagesspiegel.de: Von Christoph Stollowsky Der Missbrauchsverdacht einer Psychologin genügte der Behörde. Seit zwei Monaten kämpfen die Eltern um ihre fünfjährige Tochter.

Read More... | 600 bytes more
Kindesmissbrauch : Warum merkt niemand, wenn in Deuschland ein kleines Kind verhungert?
on 2006/3/4 15:00:00 (1215 reads)

Supersonntag-web.de: Niemand in Deutschland merkt, wenn ein kleines Kind plötzlich verschwindet, denn weder der Besuch beim Arzt noch in der Kita sind Pflicht. Der Zwang, die so genannten U-Untersuchungen wahrzunehmen, könnte vielleicht helfen, Kindesmisshandlungen aufzudecken, meint die Wittenberger Kinderärztin Dipl-Med. Elisabeth Ehrig.

Read More... | 927 bytes more
Kindesmissbrauch : Junge verhungert – Behörden merkten nichts Eltern meldeten nach Umzug ein Kind weniger an
on 2006/3/3 7:28:00 (1194 reads)

Tagesspiegel.de: Immerhin beantragte das Jugendamt beim Familiengericht, den Eltern das Sorgerecht für alle Kinder zu entziehen. Die Richterin lehnte dies aber ab und forderte ein Gutachten an, das erst zehn Monate später vorlag.

Read More... | 575 bytes more
« 1 2 (3) 4 5 »
 .....

   

Werbung
 
Herr Lischka (SPD/MdB) ist gefragt!

Frage: Ist eine elternrechts- orientierten Lösung zeitgemäß?
EGMR: Sorgerecht

Der Europäische Gerichtshof hat über das gemeinsame Sorgerecht für nicht eheliche Väter entschieden!
Rechtspolitik

Bundestag: Die Regierung will Sorgerecht reformieren!
 
Rechtliche Hinweis:
Bei der Benutzung zu diesen Bereichen und Webseiten werden die Nutzer auf die maßgeblichen Nutzungsbedingungen für diese Bereiche ausdrücklich hingewiesen.
Die Nutzer erkennt den Nutzungsbedingungen an.
Www.elterlicheSorge.de haftet nicht für die Inhalte der gelinkten Seiten bzw. Unterseiten. Alle Nachrichten dienen zur persönlichen Information.
Die Inhalte von www.elterlicheSorge.de sind für jedermann nach Maßgabe dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen NUR für private Zwecke frei zugänglich. Die Weiterverwendung und Reproduktion ist nicht gestattet. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt.