Nachrichtenticker
Downloads
Familiengemeinschaften
 
Impressum


 
 
 
Sunday, 20 January, 2019
Umgangsrecht : BRITNEY SPEARS: Besuchsrecht steht auf der Kippe
on 2007/11/22 8:40:37 (2080 reads)

Die-news.de:

Britney Spears könnte das Besuchsrecht für ihre Söhne wieder entzogen werden. Der Grund: Die Sängerin überfuhr eine rote Ampel. Laut amerikanischen Medienberichten war die 25-Jährige derart mit ihrem Handy beschäftigt, dass sie die rote Ampel völlig übersah.

Das größte Problem dabei ist, dass ihre Söhne Sean Preston und Jayden James währenddessen auf der Rückbank saßen. Nun könnte Kevin Federline mit seiner Forderung, Britney nicht mehr ans Steuer zu lassen, schneller durchkommen als gedacht.

Der Ex-Mann der Sängerin hatte vor Gericht angemerkt, Britney sei eine schlechte Autofahrerin, sie bringe ihre Kinder immer wieder in Gefahr. Bislang lehnte der Richter eine Änderung der aktuellen Regelung ab. Nachdem Britney jetzt aber wieder eine Ordnungswidrigkeit begangen hat, sieht die Sachlage anders aus.

Mehr dazu...



Bookmark this article at these sites

                   

 .....

   

Werbung
 
Herr Lischka (SPD/MdB) ist gefragt!

Frage: Ist eine elternrechts- orientierten Lösung zeitgemäß?
EGMR: Sorgerecht

Der Europäische Gerichtshof hat über das gemeinsame Sorgerecht für nicht eheliche Väter entschieden!
Rechtspolitik

Bundestag: Die Regierung will Sorgerecht reformieren!
 
Rechtliche Hinweis:
Bei der Benutzung zu diesen Bereichen und Webseiten werden die Nutzer auf die maßgeblichen Nutzungsbedingungen für diese Bereiche ausdrücklich hingewiesen.
Die Nutzer erkennt den Nutzungsbedingungen an.
Www.elterlicheSorge.de haftet nicht für die Inhalte der gelinkten Seiten bzw. Unterseiten. Alle Nachrichten dienen zur persönlichen Information.
Die Inhalte von www.elterlicheSorge.de sind für jedermann nach Maßgabe dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen NUR für private Zwecke frei zugänglich. Die Weiterverwendung und Reproduktion ist nicht gestattet. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt.