Nachrichtenticker
Downloads
Familiengemeinschaften
 
Impressum


 
 
 
Sunday, 20 January, 2019
Familiendrama : Vater kündigte blutiges Familiendrama per SMS an
on 2007/1/22 8:28:30 (2195 reads)

Giessener-anzeiger.de:

Die Tat war per SMS angekündigt: Das blutige Familiendrama in Ludwigsfelde in Brandenburg war offensichtlich sorgfältig geplant. Ein 32 Jahre alter Familienvater hatte am Donnerstag seine beiden zwei und vier Jahre alten Kinder und sich selbst erschossen. "Grund war wohl, dass er die Trennung von seiner Frau nicht verkraftet hat", sagte Polizeisprecher Rudi Sonntag. Das Ärztehepaar hatte sich getrennt.

Es war der zweite Geburtstag der Tochter. Bereits um 5.30 Uhr traf der Mann in der Wohnung ein. Seine 30 Jahre alte Frau ging wenig später zur Arbeit.

Kurz darauf bekam der Bruder des 32-Jährigen eine SMS: "Ein Mann muss tun, was er tun muss." Außerdem gab er seinem Bruder zu verstehen, dass er bewaffnet sei, sagte der Polizeisprecher.
...
Dann begann ein Wettlauf mit der Zeit. Der Bruder kontrollierte den Waffenschrank. Der verstorbene Großvater war Jäger gewesen. Es fehlte eine Pistole, eine 38er Spezial. Verzweifelt versuchte er die 30-Jährige zu erreichen.

Zum Artikel...



Bookmark this article at these sites

                   

 .....

   

Werbung
 
Herr Lischka (SPD/MdB) ist gefragt!

Frage: Ist eine elternrechts- orientierten Lösung zeitgemäß?
EGMR: Sorgerecht

Der Europäische Gerichtshof hat über das gemeinsame Sorgerecht für nicht eheliche Väter entschieden!
Rechtspolitik

Bundestag: Die Regierung will Sorgerecht reformieren!
 
Rechtliche Hinweis:
Bei der Benutzung zu diesen Bereichen und Webseiten werden die Nutzer auf die maßgeblichen Nutzungsbedingungen für diese Bereiche ausdrücklich hingewiesen.
Die Nutzer erkennt den Nutzungsbedingungen an.
Www.elterlicheSorge.de haftet nicht für die Inhalte der gelinkten Seiten bzw. Unterseiten. Alle Nachrichten dienen zur persönlichen Information.
Die Inhalte von www.elterlicheSorge.de sind für jedermann nach Maßgabe dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen NUR für private Zwecke frei zugänglich. Die Weiterverwendung und Reproduktion ist nicht gestattet. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt.