Nachrichtenticker
Downloads
Familiengemeinschaften
 
Impressum


 
 
 
Sunday, 16 December, 2018
Mehrgenerationenhäuser : Programm für Mehrgenerationenhäuser
on 2006/11/18 11:44:45 (2487 reads)

Ksta.de:

In den nächsten Jahren wird es in jedem Landkreis und in jeder kreisfreien Stadt in Deutschland ein öffentlich gefördertes "Mehrgenerationenhaus" geben. Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) öffnet die erste dieser Begegnungsstätten zur gegenseitigen Unterstützung von jungen und alten Menschen am Montag in Salzgitter. "Damit ist ein weiterer Pfeiler aus dem Koalitionsvertrag für die Familien errichtet", sagte sie am Freitag der dpa.

"Früher hat das Prinzip der gegenseitigen Hilfe die Großfamilie stark gemacht. Auch heute brauchen junge Familien wie ältere Menschen die Gewissheit, dass es ein Netz gibt, auf das sie zurückgreifen können", betonte sie. Bis Ende des Jahres sollen über 150 "Mehrgenerationenhäuser" geöffnet sein. 439 dieser Einrichtungen sollen bis spätestens 2009 eine flächendeckende Versorgung sicherstellen.

Zum Artikel...



Bookmark this article at these sites

                   

 .....

   

Werbung
 
Herr Lischka (SPD/MdB) ist gefragt!

Frage: Ist eine elternrechts- orientierten Lösung zeitgemäß?
EGMR: Sorgerecht

Der Europäische Gerichtshof hat über das gemeinsame Sorgerecht für nicht eheliche Väter entschieden!
Rechtspolitik

Bundestag: Die Regierung will Sorgerecht reformieren!
 
Rechtliche Hinweis:
Bei der Benutzung zu diesen Bereichen und Webseiten werden die Nutzer auf die maßgeblichen Nutzungsbedingungen für diese Bereiche ausdrücklich hingewiesen.
Die Nutzer erkennt den Nutzungsbedingungen an.
Www.elterlicheSorge.de haftet nicht für die Inhalte der gelinkten Seiten bzw. Unterseiten. Alle Nachrichten dienen zur persönlichen Information.
Die Inhalte von www.elterlicheSorge.de sind für jedermann nach Maßgabe dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen NUR für private Zwecke frei zugänglich. Die Weiterverwendung und Reproduktion ist nicht gestattet. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt.