Nachrichtenticker
Downloads
Familiengemeinschaften
 
Impressum


 
 
 
Sunday, 20 January, 2019
Bücher : Die große Reise
on 2006/7/23 16:10:00 (2354 reads)

DIE GROßE REISE
Author: Jörg Stanko

Ein Buch für Väter und ihre Kinder. Egal ob Wochenend-, Teilzeit-,
Patchwork- oder `normale´ Väter. Väter sind Väter. Sie alle haben Spaß an und mit ihren Kindern. Insbesondere ist es aber denen gewidmet, die nicht soviel Zeit miteinander verbringen können (warum auch immer).


Zum Inhalt:

Julius und Papa können sich nicht jeden Tag sehen. Was und wie sie trotzdem zusammen (er-)leben, erzählt dieses Buch. Eine Geschichte über Begrenzungen, die durch Liebe und Phantasie überwunden werden können.

Julius und Papa sind gemeinsam auf der Reise. Sie erleben verschiedenste Abenteuer: sie stehen unter einem Wasserfall, sitzen zusammen auf einem Stern, liegen auf einer Wiese und besuchen Opa Ostwind. Sie fühlen sich gut miteinander, haben viel Spaß und lernen noch einiges dabei. Eine `Männerreise´, deren Höhepunkt... jetzt nicht verraten wird...

Ein gefühlvolles und liebenswürdiges Buch, das Mut macht, und vermittelt: wir gehören zusammen, egal was passiert. Papa liebt dich!

...dieses bestimmte Vater-Sohn-Gefühl ist eben durch nichts zu ersetzen...!

Durch eine Trennung ist zumeist der zeitliche und räumliche
Kontakt zwischen Vater und Kind verändert. Die emotionale Verbindung bleibt jedoch immer bestehen. Dieser Verbindung, die durch nichts zu trennen ist, spürt der Autor (der selbst Trennungsvater ist ) in einer wunderbar feinsinnigen Art und Weise nach.

Zum Forumbeitrag/Diskussion...

Mehr dazu...

Zum Website...

Kinderbuch von 0-99 Jahren
Illustrationen von Astrid Pomaska
ISBN 3-00-013696-7
12 Seiten, kartoniert
cellophanisierter Umschlag
9,90€

Über den Autor:
Jörg Stanko, Jahrgang 1968; lebt abwechselnd allein oder in Kleinstfamilie in trauter Symbiose mit verschiedenen Hasen, Enten und Bären, sowie einer Espressomaschine im Ruhrgebiet. Schläft gerne (aber selten) lang und hilft ansonsten Lahmen und Kranken, ihre Krücken von sich zu werfen. Meditiert regelmäßig.



Bookmark this article at these sites

                   

 .....

   

Werbung
 
Herr Lischka (SPD/MdB) ist gefragt!

Frage: Ist eine elternrechts- orientierten Lösung zeitgemäß?
EGMR: Sorgerecht

Der Europäische Gerichtshof hat über das gemeinsame Sorgerecht für nicht eheliche Väter entschieden!
Rechtspolitik

Bundestag: Die Regierung will Sorgerecht reformieren!
 
Rechtliche Hinweis:
Bei der Benutzung zu diesen Bereichen und Webseiten werden die Nutzer auf die maßgeblichen Nutzungsbedingungen für diese Bereiche ausdrücklich hingewiesen.
Die Nutzer erkennt den Nutzungsbedingungen an.
Www.elterlicheSorge.de haftet nicht für die Inhalte der gelinkten Seiten bzw. Unterseiten. Alle Nachrichten dienen zur persönlichen Information.
Die Inhalte von www.elterlicheSorge.de sind für jedermann nach Maßgabe dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen NUR für private Zwecke frei zugänglich. Die Weiterverwendung und Reproduktion ist nicht gestattet. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt.